Leben und Arbeiten im Gleichgewicht – eine Illusion? Der „Zürcher Oberländer“ machte ein Interview mit  mir. Im Artikel erfährst du, wie auch du zum Ausgleich findest. Bericht als PDF (Seiten 8+9)

Krankheiten zeigen die Grenzen unseres Körpers auf und konfrontieren uns mit der Endlichkeit unseres Lebens. Ja, wir sind verletzbar, aber das wollen wir nicht hören. Wir wollen leistungsfähig sein, mit unbeschränkten Ressourcen. Wir arbeiten in Jobs, die uns nicht gefallen, und machen Überstunden bis zum Zusammenbruch. Wir suchen das Risiko in Sport und in der […]