Module | ZURÜCK ZU DIR

Dipl. ganzheitlicher Lebenscoach ZZD

Aufbaumodule

Modul 1 – 2
Einführungskurse

Nach der Intensivwoche auf Ibiza, geht es nun die folgenden Monate mit spezifischen Modulen weiter. Du wirst Einblick erhalten in die Kraftzentren des Körpers (Chakren). Du wirst lernen, welche Kraft in den Farben steckt. Auch das Lesen von Energiekarten oder anderen Hilfsmitteln wird dir nach diesen Tagen einfach fallen. Der Coach zeigt dir bereits erste Übungen, welche du selbst oder mit Klienten anwenden kannst. Diese Übungen dienen auch als Grundlagen, um später ZURÜCK ZU DIR® Seminare leiten zu können.

Modul 3
Familiäre- und Beziehungsblockaden lösen

Spannend wird das Weekend zur Klärung deiner familiären Verknüpfungen und alten Beziehungen werden. Durch das Lösen der Probleme, die aus alten Beziehungen stammen, sei es zu Mutter, Vater, Geschwistern oder Partnern, werden wir dein System auf ein freies Leben vorbereiten.

Das Modul 3 dient als Vorbereitung auf das Erlernen des Systemischen Stellens. Durch die innere Klärung wird es dir um ein Vielfaches leichter fallen, auch bei deinen Mitmenschen Blockaden zu erkennen. Das Systemische Stellen im Detail werden wir vor allem im Modul 8 intensiv anschauen.

Modul 4
Hypnose erlernen

Nach dem wir in uns aufgeräumt haben, geht es in diesem Kurs mit der Hypnose weiter. Du wirst lernen, dich selbst in Hypnose zu versetzen. Es wird dir nach diesen Kurstagen ebenfalls ein leichtes sein, deine Klienten in diesen Entspannungszustand zu begleiten. Dank fachmännischer Unterstützung von Mike Schwarz (dipl. Hypnosetherapeut und Instruktor nach OMNI), haben wir einen der Besten seines Faches geholt. Er wird mit dir deine Fähigkeiten so gut trainieren, dass jeder deiner Zweifel in der Anwendung verschwinden wird. Nach diesen Tagen wirst du bereit sein eigene Hypnosen an dir und an Klienten auszuüben.

Modul 5
Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper – Teil 1

Jeder von uns war schon einmal in irgendeiner Form körperlich lahmgelegt. Sei es durch eine einfache Grippe oder Symptome des Körpers. Bereits ein kleiner Schnitt in der Fingerkuppe kann uns das Leben um einiges erschweren.

Wie setzt sich unser Körper zusammen? Wie halte ich ihn fit und gesund? Wie ernähre ich mich richtig? Welche und wieviel Bewegung tut mir persönlich gut? Esse ich das richtige? Diese und ähnliche Fragen werden wir in diesem Kurs angehen.

Du erhältst Einblick in die Welt der Ernährung. Was sind Mikro- und Makronährstoffe. In welcher Zusammensetzung bringen sie uns zur maximalen Leistung? Warum ist Eiweiss ein so wichtiger Baustein unserer Muskeln und Zellen? Was soll ich meiden? Was soll ich fördern?

Wie steht es um deinen Körper? Wie ist die Zusammensetzung von Muskeln und Fett? Wie steht es um meinen Wasserhaushalt? Wie steht es um meinen Ernährungsindex? Esse ich genug, und vor allem das Richtige? All diese Fragen werden wir mittels einer Körperanalyse mit dir und deinen Kollegen im Kurs angehen.

Nach diesem Modul kannst du deine Kunden im Bereich Ernährung beraten. Zudem bekommst du die Möglichkeit, Messung mittels BIA-Gerät zu erlernen und die Analyse dem Kunden zu präsentieren.

Der Kurs ist ein tolles Instrument für dich in Zusammenarbeit mit Sportlern, Menschen mit Übergewicht oder anderen körperlichen Beschwerden.

Modul 6
Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper – Teil 2

In diesen Tagen geht es um den Körper und seine Zusammensetzung. Wie ist der Körper aufgebaut? Wo liegen welche Organe? Was sind ihre Funktionen und worauf muss ich achten?

Nebst dem theoretischen Teil werden wir in diesen Tagen lernen, den Körper mittels Quantenfeldern positiv zu beeinflussen. Wie kann ich Heilungsprozesse unterstützen? Wie kann ich die Selbstheilung fördern?

Nach diesem Modul wirst du heilende Prozesse an dir und deinen Kunden anwenden können.

Modul 7
Meditation erfahren, leiten und führen

In diesem Modul geht es ans Erlernen der Meditation. Der Kursleiter wird dir beibringen, wie du mit deiner Stimme arbeiten kannst, um Menschen in ihre Ruhe zu begleiten. Du lernst verschiedene Meditationstechniken kennen. Du wirst deine eigene, erst Meditation sprechen, und am Ende sogar eine eigene Audiodatei von deiner Meditation erhalten, die du auch für deine Klienten oder dich selbst verwenden kannst.

Nach diesem Modul bist du in der Lage, Meditationsabende zu leiten und/oder an Seminaren den Meditationsteil zu übernehmen.

Modul 8
Systemisches Stellen anleiten und analysieren

Die letzten Monate haben dich immer näher an deine seelischen Fähigkeiten gebracht. Du bist nun bereit, die ersten Aufstellungen selber anzuleiten. In diesem Modul lernst du, wie du dies angehen musst, um erfolgreich zu sein. Mittels Unterstützung wirst du Blockaden von deinen Mitschülern lösen und die genauen Abläufe kennenlernen. Du wirst lernen, auf dein Gefühl zu vertrauen und zu deuten, wo Symptome, Blockaden oder Ängste energetisch in dir und deinen Mitmenschen zu Hause sind.

Nach diesem Modul bist du bereit, eigene Aufstellungen mit Unterstützung zu leiten, sei dies in Form von Personen oder stellvertretenden Gegenständen.

Modul 9
Anwendung Systemisches Stellen und Meditation

Diese Tage werden intensiv und befreiend zugleich werden. Du wirst nun dein erlerntes Wissen anwenden. Nach gezielter Vorbereitung wirst du bereit sein, über Meditationen, Prozesse in deinen Klienten auszulösen. Das Sprechen einer Meditation fällt dir einfach und erfüllt dich.

Beim Werkzeug des Systemischen Stellens bist du in der Lage, selbstständig das ganze System einer Drittperson im Raum aufzustellen. Du kannst Gefühle des Klienten abholen und genau erfühlen. Du kannst – mittels Personen, Gegenständen und Hilfsmitteln – Klärung ins System deines Klienten und seines Umfeldes bringen.

Nach diesem Modul bist du bereit, eigene Aufstellungen in Einzelcoachings oder in Seminaren zu leiten.

Modul 10
Soul & Parts

Mit Michael Schwarz wirst du ein weiteres, exklusives Werkzeug für die Einzelcoachings erlernen. Da du in den letzten Monaten ein Profi in Hypnose geworden bist, wird es für dich Zeit, die Kommunikation mit dem Überbewusstsein zu vertiefen. Du lernst deine einzelnen Anteile kennen und definierst mit ihnen gemeinsam die beste Lösung. Mit Soul & Parts kannst du mit deiner Seele Kontakt aufnehmen und einen Dialog zwischen deinem bewussten Selbst und dem höheren Selbst etablieren. Durch einen Trancezustand rückt dein Ego als Türsteher ein Stück beiseite, so dass du einen Zutritt zu deinem Unter- und Überbewusstsein erhältst.

Mit diesem ausgesprochen reifen und tiefgründigen Werkzeug, hast du ein weiteres Hilfsmittel um deine Kunden von tiefsitzenden Mustern und/oder traumatischen Erlebnissen zu befreien. Soul & Parts wird dir ein weiteres Feld im Einzelcoaching eröffnen, welches von Michael Schwarz durch jahrelange Erfahrung konzipiert wurde.

Nach Abschluss dieses Moduls gehörst du zum exklusiven Kreis von Inhabern des Diploms von Soul & Parts und kannst dein neu erworbenes Wissen bereits bei deinen Klienten anwenden.

Modul 11
Repetition & Vorbereitung

In diesem Modul bereiten wir uns auf die Abschluss-Intensivwoche im Ausland vor. In diesen Tagen repetieren wir alles Erlernte, klären Fragen und lösen letzte Zweifel in deinem System auf.

Nach diesem Modul bist du bereit, einen vollen Kurstag in der Abschlusswoche vorzubereiten und vollumfänglich selbständig zu leiten.

Modul 12
Abschlussintensivwoche

In dieser Woche wirst du dein erlerntes Wissen nun vollumfänglich anwenden. Du wirst dich im Vorfeld mit Unterstützung des Kursleiters und deinen Mitschülern auf diese Woche seriös vorbereiten, damit du deinen ersten, eigenen Kurstag leiten kannst.

Du wirst eine Mediation sprechen, die Theorie leiten, gekonnte Fragen beantworten, das Systemische Stellen und andere Übungen anleiten. An den anderen Tagen bist du als Kunde dabei und profitierst von den Kurstagen deiner Mitschüler. Damit machst du den letzten Schritt zum diplomierten ganzheitlichen Lebenscoach ZZD.

X